Kamerun

Zuerst wurden 1913 Arabica-Stämme angepflanzt, heute wächst in Kamerun vorwiegend Robusta. Der beste Kaffee kommt aus Bamileke und

Bamoun. Es gibt auch einen geringen Anbau der Elefantenbohne (Maragogype). Angeboten wird ebenso die Longberry, eine lokale Variante der Peaberry. Die Ernten insgesamt werden meist für Blends verwendet oder für Instantkaffees und nicht als Single Origins.

Mein Shop

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Unser Service

  • nur 3,90 € faire Versandkosten und ab 50,- € Gratisversand
     
  • klimaneutrale Lieferung mit DHL Go Green
     
  • sichere Zahlung per Vorkasse, Rechnung und PayPal
     
Newsletter abonnieren