Papua-Neuguinea

Viele der Pflanzungen liegen so tief in den Wäldern, dass die Pflanzen zwar viel Schatten erhalten, die Plantagen aber sehr schwierig zu

bewirtschaften sind. Zumeist sind es kleine Farmen, die sich der Mühe unterziehen. Es gibt nur wenige flache Gegenden, die meisten Arabica Stöcke werden auf 1.500 bis 1.800 Metern Seehöhe angepflanzt. In den Tälern gibt es auch einige Robusta-Plantagen. Die meisten der Kaffeesorten werden biologisch angebaut, aus dem einfach Grund, dass es sehr schwierig ist, Pestizide in die entlegenen Gegenden zu transportieren. Doch zertifiziert ist nur ein kleiner Teil. Die Kaffees sind sehr ausgewogen mit wenig Säure, haben ein breites Spektrum an Aromen sowie besonders florale und Zitrustöne.

Mein Shop

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Unser Service

  • nur 3,90 € faire Versandkosten und ab 50,- € Gratisversand
     
  • klimaneutrale Lieferung mit DHL Go Green
     
  • sichere Zahlung per Vorkasse, Rechnung und PayPal
     
Newsletter abonnieren